Goalz - der ultimative Fußballmanager

Sie sind nicht eingeloggt

Anleitung | Datenschutz | Forum | Registrieren
Goalzzeit: Freitag, 25. September 2020 um 12:43 Uhr

Sportschau

FC Ulaanbaatar vs. Hessen Singen

Zuschauer: 21935
(13286 Stehplätze, 8249 Sitzplätze, 400 Logenplätze)
Gesamteinnahmen: 613745 €
Minute: 0 Spielstand: 0:0


Spielende. Ergebnis: 1 : 1

Noten FC Ulaanbaatar
Niko Pansen: 1.0
Bruce Nibelungus: 3.0
Hernando Kroker: 4.0
Hansi Plate: 4.0
Flummi Lee: 4.0
Agent Zorbach: 3.5
Musel Kartoffelkop: 3.5
Teamleiter Hendriks: 2.0
Ingebrand van de Daa: 3.0
Klaus Peter Dosenbier: 2.5
Gerd Gustavson: 4.5
Marie Schwital: 3.5
Ruth Rufer: 5.0

Noten Hessen Singen
Alwan Dörschner: 2.5
Mario Beckenbauer: 3.5
Heiner das Biest: 1.0
Glasgow Pezzey: 1.5
Lars Lautsprecher: 2.5
Arne Pilsener: 1.5
Heilpraktike Scholtz: 1.5
Enzio Camillo: 3.5
Abdul Sami Abinwinkel: 2.5
Holger Loch: 4.0
Jacob Hässlich: 5.5
Thorwald Ebert: 4.0
Amury Putz: 1.0

Tore:
FC Ulaanbaatar: Teamleiter Hendriks.
Hessen Singen: Heiner das Biest.

Gelbe Karten:
FC Ulaanbaatar: keine.
Hessen Singen: Alwan Dörschner(5), Glasgow Pezzey(3), Heilpraktike Scholtz(4), Amury Putz(3).

Rote Karten:
FC Ulaanbaatar: keine.
Hessen Singen: Mario Beckenbauer(1).


 
 
88. Minute: Chance für Hessen Singen
das Biest geht mit dem Ball...
das Biest will Ebert in Szene setzen...
Lee macht einen Schritt nach vorne...
ganz knapp kein Abseits...
Thorwald Ebert schießt auf das Tor...
nicht ungefährlich...
zu hoch.
 
 
 
86. Minute: Chance für Hessen Singen
das Biest geht mit dem Ball...
das Biest setzt zu einem Pass auf Ebert an...
eine Abseitsfalle mit van de Daa ist ihren Namen nicht wert...
Thorwald Ebert schießt auf das Tor...
gefährlich...
Pansen hat ihn.
 
 
 
84. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Hendriks versucht es mangels Alternativen mit einer Einzelaktion...
Hendriks im Laufduell mit Putz...
Teamleiter Hendriks ist zu stark für Putz...
Hendriks geht mit dem Ball...
Teamleiter Hendriks schießt auf das Tor...
trifft den Ball aber nicht richtig...
unhaltbar abgefälscht.
Goooaaal!
1:1 (Teamleiter Hendriks)
 
 
 
83. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Rufer geht mit dem Ball...
Scholtz stoppt Rufer unsanft.
Gelb für Heilpraktike Scholtz.
 
 
81. Minute: Chance für Hessen Singen
Pezzey versucht es mangels Alternativen mit einer Einzelaktion...
Pezzey muss sich gegen Gustavson behaupten...
Pezzey ist zu stark für ihn...
Glasgow Pezzey schießt auf das Tor...
trifft den Ball aber nicht richtig...
Pansen hat ihn.
 
 
 
80. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Rufer geht mit dem Ball...
Rufer geht mit dem Ball...
Ruth Rufer schießt auf das Tor...
nicht ungefährlich...
gehalten.
 
 
 
78. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Beckenbauer holt Gustavson unsanft von den Beinen.
Für Mario Beckenbauer ist das Spiel nach dieser Aktion vorzeitig beendet.
 
 
76. Minute: Chance für Hessen Singen
Camillo geht mit dem Ball...
Camillo geht mit dem Ball...
Enzio Camillo schießt auf das Tor...
trifft den Ball aber nicht richtig...
dafür ist Pansen heute zu stark.
 
 
 
73. Minute: Chance für Hessen Singen
Scholtz geht mit dem Ball...
Scholtz will Ebert in Szene setzen...
Zorbach hat das Nachsehen...
Thorwald Ebert schießt auf das Tor...
er haut in den Boden...
dafür ist Pansen heute zu stark.
 
 
 
72. Minute: Chance für Hessen Singen
das Biest im Laufduell mit Gustavson...
sensationell gemacht von das Biest...
das Biest versucht, das Leder zu Beckenbauer zu bringen...
Hendriks macht einen Schritt nach vorne...
ganz knapp Abseits.
 
 
66. Minute: Chance für Hessen Singen
Putz setzt zu einem Pass auf Pilsener an...
Hendriks hat das Nachsehen...
sollte das eine Abseitsfalle sein?
Arne Pilsener bringt den Ball aus dem Rücken der Abwehr vor das Tor...
Hendriks versucht, ihn daran zu hindern...
Pilsener ist zu stark für ihn...
aber die Flanke findet keinen Abnehmer.
 
66. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Ingebrand van de Daa schlägt den Ball weit in den Sechzehner...
Camillo versucht, ihn daran zu hindern...
Hut ab - Enzio Camillo!
 
 
Gelbe Karte für Putz!
 
 
Wechsel: Bei FC Ulaanbaatar kommt Marie Schwital für Hernando Kroker
 
 
Wechsel: Bei FC Ulaanbaatar kommt Ruth Rufer für Musel Kartoffelkop
 
 
 
Wechsel: Bei Hessen Singen kommt Amury Putz für Lars Lautsprecher
 
 
60. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Ingebrand van de Daa schlägt den Ball weit in den Sechzehner...
niemand stört ihn...
aber die Flanke findet keinen Abnehmer.
 
 
56. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Kroker geht mit dem Ball...
Hernando Kroker schießt auf das Tor...
nicht ungefährlich...
gehalten.
 
 
 
Wechsel: Bei Hessen Singen kommt Thorwald Ebert für Abdul Sami Abinwinkel
 
 
 
48. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Plate muss sich gegen Pezzey behaupten...
Pezzey kann ihn ausreichend stören.
 
 
42. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Nibelungus im Zweikampf mit Pilsener...
Nibelungus ist zu stark für ihn...
Bruce Nibelungus bringt den Ball aus dem Rücken der Abwehr vor das Tor...
Pezzey versucht, ihn daran zu hindern...
Respekt - Glasgow Pezzey!
 
 
Gelbe Karte für Dörschner!
 
 
29. Minute: Chance für Hessen Singen
Heilpraktike Scholtz schlägt den Ball weit in den Sechzehner...
niemand stört ihn...
van de Daa stoppt Scholtz unsanft.
Freistoß für Hessen Singen...
Heiner das Biest wird ausführen...
toller Schuss...
Pansen streckt sich vergeblich.
Goooaaal!
0:1 (Heiner das Biest)
 
 
Hessen Singen spielt jetzt mit normaler Ausrichtung.
 
25. Minute: Chance für Hessen Singen
Arne Pilsener schlägt den Ball weit in den Sechzehner...
Plate versucht, ihn daran zu hindern...
Pilsener ist zu stark für ihn...
aber die Flanke findet keinen Abnehmer.
 
 
23. Minute: Chance für Hessen Singen
Loch versucht, Kartoffelkop mit einem Übersteiger zu überwinden...
Loch setzt sich durch...
Loch versucht es mit einem Steilpass auf Camillo...
Lee macht einen Schritt nach vorne...
ganz knapp Abseits.
 
 
20. Minute: Chance für FC Ulaanbaatar
Teamleiter Hendriks schlägt den Ball weit in den Sechzehner...
niemand stört ihn...
aber die Flanke findet keinen Abnehmer.
 
 
Gelbe Karte für Pezzey!
 
FC Ulaanbaatar spielt jetzt mit Abseitsfalle.
FC Ulaanbaatar spielt jetzt kontrolliert offensiv.
Hessen Singen spielt jetzt vorsichtig.