• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stadion Ausbau
#1
Eine Sache hat mich schon immer irritiert und ich möchte mich gerne mal mit euch darüber austauschen. Es geht um Stadioneinnahmen und die Entwicklung nach Renovierung-/Ausbauarbeiten.


Nachdem ich mein Stadion von 15 848 Stehplätze auf 18 012 Stehplätze erweitert habe,
kommen weniger Zuschauer zu meinen Stehplätzen sowie meinen Sitzplätzen bei konstanten Ticketpreisen.

Knapp 4000 weniger gehen auf die Stehplätze und 1000 weniger auf Sitzplätze.

Warum?!

Im "schlimmsten Fall" müssten doch genauso viele Zuschauer kommen.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
  Zitieren
#2
Der Zustand der Tribünen spielt bei der Auslastung immer eine Rolle.
Auch fliesst nicht nur die Fanbasis des Heimteams sondern auch die Fanbasis des Gästeteams bei der Brechnung mit ein, da der Gast mal weniger und mal mehr Fans mitbringt.
Wie die geanue Berechnungsformel lautet kann Dir sicherlich ein Admin/ Programmierer beantworten.
  Zitieren
#3
zustand der Tribüne:
wird doch besser nach dem Ausbau, warum sollten dann weniger kommen?

Fanpotential: ich alleine habe schon deutlich mehr, um das Stadion voll zu bekommen. Die Fanzahlen der Gegner sind auch weit genug gestreut (positiv wie negativ) um zu beweisen, dass es keinen signifikanten Einfluss auf die drastische Veränderung hat.
  Zitieren
#4
Es gibt unterschiedliche Ansätze...
1. es kommen nie alle Deine Fans und auch nicht alle gegnerischen, sonst wären die Stadien voll,
2. das Verhältnis der Eintrittspreise Sitz- und Stehplätze sowie Loge spielt eine Rolle, weil nicht jeder bereit ist, jeden Eintrittspreis zu zahlen,
3. es steht zwar in keiner Regel, aber irgendwo in diesem Forum gibt es Hinweise, dass es einen zufallsbedingten Wetterfaktor gibt, der sich stärker auswirkt, wenn die Tribünen nicht überdacht sind...

Ich schaue immer, ob mein nächster Gegner viel mehr oder viel weniger Fans mitbringt als beim vorherigen Heimspiel und reguliere dann mal ein Talerchen nach obern oder unten... ein Erfolgsrezept der BSG ist es auch, dass das Stadion immer gut gefüllt ist, damit Geld in die Kasse kommt... ausserdem wirkt sich ein gutgefülltes Stadion auf die Spielstärke des Heimteams aus
  Zitieren
#5
Ich denke mal, dass dieser Wetterfaktor da mit reinspielt.
Danke für die Auflistung aber weder 1. noch 2. sollten von Relevanz sein.
  Zitieren
#6
Wenn Deine Beobachtung vom Anfang richtig ist, dann ist es tatsächlich sehr seltsam und ich stimme Dir zu, dass die Zuschauerzahl schlechtestenfalls gleich hätte bleiben müssen. Vom Gefühl her. Würde gerne wissen ob andere ebenfalls soetwas beobachtet haben. Ich werde jedenfalls beim nächsten Ausbau verstärkt darauf achten.

Die einzige Erklärung, die aber wirklich weit hergeholt ist und bestimmt gar nichts mit der Programmierung zu tun hat ist, dass die aubleibenden Fans gegen den Ausbau waren und doch lieber das alte vermoderte Schmuckstück hatten. Nostalgie zum Vergammelten.

Nachdem ich das nochmal gelesen habe denke ich wirklich dass das ziemlich weit hergeholt ist.

sportliche Grüße
Schnuffel
[Bild: oyaf554x.png]


MEISTER
4.V Saison 19
4.VI Saison 22
3.III Saison 23
  Zitieren
#7
Ich habe zum Thema "Stadionausbau" eine etwas andere Frage. Vielleicht habt ihr da schon Erfahrungen gesammelt oder könnt mir dazu sonstwie etwas sagen.

Ist es für die Zuschauereinnahmen relevant, wie sich die Zuschauer auf die einzelnen Blöcke verteilen?
Kommen mehr Zuschauer, wenn die Blöcke etwa gleich groß sind?
Oder ist den Zuschauern völlig egal, wo sie sitzen oder stehen?

Denn theoretisch wäre es ja denkbar, wenn man 7 Blöcke mit jeweils 1.000 Plätzen baut und einen Block mit 43.000 Plätzen. Das mag in der Realität vielleicht ein wenig merkwürdig aussehen, wäre hier aber möglich.

Meine Gedanken, die dahinter stehen: Wenn ich überdachte Blöcke erweitern möchte, muss ich auch das Dach erneuern, was zu mehr Kosten führt. Unüberdachte Blöcke kann ich relativ schnell und problemlos erweitern. So könnte ich theoretisch 7 überdachte Blöcke bauen, die ich nur renoviere, aber nicht erweitere, und einen Block nach und nach ausbauen.
  Zitieren
#8
Den Zuschauern ist es egal, wo sie sitzen.
Kannst du also so machen.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste