Goalz - der ultimative Fußballmanager

Sie sind nicht eingeloggt

Anleitung | Presse | Forum
Goalzzeit: Freitag, 18.Apr.2014 um 02:47 Uhr

was ist Goalz?

Goalz ist ein kostenloser online Fußballmanager. Als Manager führst du einen Fußballverein nach deinen eigenen Vorstellungen und versuchst, dich im Wettbewerb mit menschlichen Mitspielern zu behaupten.
Baue dein Stadion aus, investiere in die Jugend und deinen Profikader. Bei Goalz entsteht ein Markt, der stärker als bei anderen Fußballmanagern auf Angebot und Nachfrage basiert. Daher gibt es kein Patentrezept für erfolgreiches Management, sondern immer wieder unterschiedliche Wege zum Erfolg. Spielanleitung


Jetzt registrieren

Saisonwechsel erfolgreich

20. Feb. 2014, 21:47

Alle Skripte sind zuverlässig durchgelaufen. Auf eine spannende neue Saison.

schuti, Admin von Goalz

Saisonende

17. Feb. 2014, 14:31

Diese Saison wurden Mäckes Macker in Deutschland und die Austrian Kangaroos in Österreich Meister.

Herzlichen Glückwunsch.


Ihr habt jetzt noch bis Donnerstag Zeit, um eure Verträge zu verlängern und auch um im Bekanntenkreis auf die neue Saison bei Goalz hinzuweisen, die ein guter Zeitpunkt zum Einsteigen ist.

schuti, Admin von Goalz

Passwortsicherheit

01. Nov. 2013, 12:34

Aus aktuellem Anlass möchte ich euch einige Infos zu eurer Passwortsicherheit geben, über die man sich nicht nur bei Goalz im Klaren sein soll.

Grundsätzlich ist es sehr ratsam sein E-Mail-Passwort von anderen Passwörtern zu trennen. Falls jemand irgendwie euer Passwort in einem Forum, einem Spiel oder sonstwas rausfindet und ihr dort auch eure E-Mail-Adresse hinterlegt habt, könnte er über diesen Weg an sicherheitsrelevante Passwörter kommen.

Foren oder Spiele halte ich ansonsten nicht für so sicherheitsrelevant.

Bei Goalz werden eure Passwörter unverschlüsselt durch das Netzwerk übertragen, da wir kein SSL-Zertifikat erworben haben und eine solche Verbindung nicht anbieten.

Auf unserem Server sind ebenfalls eure Mailadressen und eure Passwörter gespeichert. Zu eurer Sicherheit speichern wir aber nur einen Hash-Code der Passwörter. Im Falle, dass sich jemand die Arbeit macht, unseren Server zu knacken, hat er zusätzlichen Aufwand, um eure Passwörter dann noch zu knacken. Unmöglich ist das nie, sondern immer eine Frage von Aufwand und Zeit. Aus unserer Sicht, haben wir da für ein Spiel wie Goalz eine entsprechende Sicherheit.

An dieser Stelle sollte man bemerken, dass andere Foren oder Spiele teils weniger Sicherheit bieten. Selbst wenn sie über eine SSL-Verschlüsselung verfügen, wisst ihr nicht, ob eure Passwörter verschlüsselt gespeichert sind. Ist das nicht der Fall, kann ein Eindringling oder Mitarbeiter eure Passwörter und E-Mails zusammenbringen.
Ein anderes Passwort als bei eurem Mailanbieter ist da schon ein ausreichender Schutz.

Aus aktuellem Anlass bitte ich denjenigen, der sich Zugang zu einem anderen Account verschafft hat, um Aufklärung über PN an mich, damit wir gegebenenfalls etwas verbessern können.



schuti, Admin von Goalz

Saisonwechsel

02. Sep. 2013, 15:37

in 10 Tagen ist wieder Saisonwechsel. Das wichtigste für euch ist natürlich das Verlängern der Verträge.

Ich habe heute eine kleine Aktion gestartet und für das minimal denkbare Budget einen Beitrag über Goalz bei Facebook hervorgehoben. Schließlich sind über 50 Vereine derzeit zu haben. Das ist aber eigentlich immer vor dem Saisonwechsel der Fall, weil inaktive zu diesem Zeitpunkt gefeuert wurden.

Zu Beginn der neuen Saison könnt ihr wieder Sponsorverträge abschließen. Falls ihr eine eigene Homepage habt, könnt ihr gerne als Sponsor im Spiel auftauchen. Schreibt mich einfach an. Gegenleistungen sind nicht unbedingt nötig, nehmen wir aber eventuell gerne an.

schuti, Admin von Goalz

Social Plugins

21. Apr. 2013, 23:40

Gerade wurde die Funktion der Social Plugins fertiggestellt. Wir haben uns für eine Form entschieden, bei der ihr nicht aus Versehen einen "gefällt mir" Button anklickt. Es handelt sich um die sogenannte 2-Klick-Lösung, bei der ihr zuerst das Feld aktivieren müsst. Vorher werden keinerlei Daten zu Facebook, Google Plus und Twitter übertragen. Danach könnt ihr mit einem zweiten Klick eine Empfehlung in einem der drei zuvor genannten Sozialen Netzwerke auf eine bestimmte Seite abgeben. Die Buttons sind so gestaltet, dass ihr immer ein bestimmtes Spie, eine bestimmte Managerinfo, Spielerinfo oder Vereinsinfo angeben könnt. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit eine bestimmte Ligaseite oder die Kaderseite eines Vereins weiter zu empfehlen.

Probiert es einfach mal aus.

schuti, Admin von Goalz